Stiller Abschied

An der diesjährigen Generalversammlung hat der Musikverein Bassersdorf über die nächsten Schritte auf dem Weg zur Vereinsauflösung entschieden. Letztes Jahr war an der Generalversammlung der Beschluss gefasst worden, den Vereinsbetrieb auf eine mittelfristige Vereinsauflösung auszurichten. Aus bekannten Gründen war es leider nicht möglich, die noch geplanten Konzerte im November 2020 und im Frühling 2021 durchzuführen. Da angesichts der geltenden Einschränkungen auch ein Abschlusskonzert noch vor den Sommerferien 2021 wegen der benötigten Vorlaufzeit für Proben und Organisation unmöglich wurde, und ein weiteres Hinausschieben auf später nicht mehr sinnvoll erschien, haben wir nun schweren Herzens entschieden, den Musikbetrieb jetzt definitiv einzustellen. Eine Arbeitsgruppe wurde mandatiert, die Liquidation des Vereinsmaterials und die formelle Auflösung des Vereins in die Wege zu leiten. Es werden Instrumente, Noten und Uniformen zum Kauf angeboten. InteressentInnen melden sich unter info@mvbasi.ch.

So wird also der MVB still und leise von der Bildfläche verschwinden, ohne die Möglichkeit gehabt zu haben, sich musikalisch in der Öffentlichkeit von seinen Freunden, Fans, Passivmitgliedern, Gönnern und Sponsoren zu verabschieden und sich für das während Jahrzehnten genossene Wohlwollen und die Unterstützung von Behörden, Vereinen und Gewerbe zu bedanken. Das bedauern wir zutiefst, denn auch für uns ist das die traurigste Art, die 90-jährige Geschichte des traditionellen Dorfvereins zu beenden.

3. Juni 2021
Musikverein Basserdorf